Thielker MassivHaus GmbH

Bövemannstraße 1
48268 Greven

Tel.:  02571 / 5403-490
Fax:  02571 / 5403-499  

E-Mail: infothielker-massivhausde

KONTAKTFORMULAR

Instagram pinterest Google+ Youtube

Thielker MassivHaus GmbH

Hausbau in Emsdetten

Emsdetten liegt in Nordrhein-Westfalen und befindet sich an der Ems und am Emsdettener Mühlenbach. Die Stadt grenzt an Rheine, Hörstel, Saerbeck, Steinfurt, Neuenkirchen, Nordwalde und Greven und gehört zum Regierungsbezirk Münster. In Emsdetten leben etwa 36.700 Einwohner.

Etwa um das Jahr 1200 v. Chr. siedelten sich die ersten Bewohner in einer Emsniederung an. Der Ort wurde im Jahr 1178 unter dem Namen „Thetten“ erstmals urkundlich erwähnt. Mit seinen umliegenden Bauernschaften zählte „Detten“ an der Ems um 1498 rund 650 Einwohner.

Emsdetten entwickelte sich durch die Mechanisierung der Textilproduktion, die Verarbeitung von Jute nach 1880 und die Verarbeitung von Baumwolle ab dem Jahr 1830 zur Textilstadt und zum westfälischen Jute-Zentrum. 1938 erhielt Emsdetten mit 17.000 Einwohnern das Stadtrecht.

Die Beschreibung des Stadtwappens lautet: “In grünem Schilde ein silberner Wellenschrägbalken, begleitet oben von einem silbernen Wannenmachereisen, unten von einem silbernen Weberschiffchen“.

In Emsdetten befinden sich mehrere Kindergärten, ein Grundschulverbund, sechs weitere Grundschulen, ein Gymnasium, zwei Realschulen, eine Hauptschule und eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache.

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Emsdetten für einen Hausbau bestens geeignet.

In Emsdetten befinden sich einige Sehenswürdigkeiten. Dazu gehört das Wannenmacher-Museum. Die Wannenmacherei ist eine Sonderform der Korbflechterei. Das Museum zeigt die Geschichte eines alten, fast vergessenen Handwerks, das über viele Jahrhunderte das wirtschaftliche Leben des Ortes bestimmt hat. Das August-Holländer-Museum wurde im Jahr 1993 eröffnet. Es zeigt die Entwicklung Emsdettens vom agrarisch-handwerklich geprägten Dorf zur Industriestadt.

In der ehemaligen Textilfabrik Stroetmanns Fabrik finden heute Veranstaltungen statt, ebenso wie in der EMS-HALLE, die bis zu 3000 Besucher fasst. Außergewöhnliche Ausstellungen befinden sich in der Galerie Münsterland, die sich in dem Maschinen- und Kesselhaus der ehemaligen Textilfabrik B. W. Stroetmann befindet. In einer zentralen Parkanlage befindet sich der Hof Deitmar, der letzte erhaltene „Urhof“ Emsdettens. Der wurde 1912 zu seiner heutigen Form umgebaut. Das Obergeschoss wird heute vom Emsdettener Heimatbund genutzt, im Erdgeschoss befindet sich u.a. das Trauzimmer der Stadt.

Zahlreiche Veranstaltungen und ein starker Wirtschaftsstandort mit etlichen Hidden Champions machen Emsdetten zu einer attraktiven Stadt für einen Hausbau.

Serviceleistungen rund um den Hausbau in Emsbetten

Schlüsselfertiges Massivhaus in Emsbetten bauen

Thielker MassivHaus GmbH baut Ihnen Ihr Traumhaus schlüsselfertig und in massiver Bauweise. In einem schlüsselfertigen Massivhaus in Emsbetten sind enthalten:

Bodenplatte und Erdarbeiten inkl. Baugrundgutachten

Estrich inkl. Schall- und hochwertiger Wärmedämmung

Innen- und Außenputz

Bad inkl. Sanitäreinrichtung (Dusche und Badewanne) komplett gefliest

Solarkollektoren für die Warmwasserbereitung

Fenster mit 3-fach Verglasung

Sie brauchen nach der Schlüsselübergabe nur noch den Fußbodenbelag Ihrer Wahl verlegen und die Wände nach Ihrem Geschmack verzieren.