Thielker MassivHaus GmbH

Bövemannstraße 1
48268 Greven

Tel.:  02571 / 5403-490
Fax:  02571 / 5403-499  

E-Mail: infothielker-massivhausde

KONTAKTFORMULAR

Instagram pinterest Google+ Youtube

Thielker MassivHaus GmbH

Hausbau in Greven

Greven liegt im Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen, zwischen Münster und Osnabrück und gehört zum Regierungsbezirk Münster. Die Stadt befindet sich an der Ems, der Fluss teilt die Stadt in zwei Stadtteile. Greven grenzt an Nordwalde, Altenberge, Saerbeck, Emsdetten, Ladbergen, Telgte, Ostbevern und Münster. Greven hat eine Einwohnerzahl von etwa 38.700.

Lange Zeit bestimmte Grevens Lage, an einem Emsübergang und am Ende der schiffbaren Ems, die Entwicklung des Dorfes. Um das Jahr 900 wird der Name „Grevaon“ erstmals urkundlich erwähnt. Dies bedeutet so viel wie „bei den Gräbern“ und bezieht sich auf die vor- und frühgeschichtlichen Emsarme. Ab dem Jahr 1700 erlebte Greven vor allem durch den Textilhandel einen Aufschwung. Im Jahr 1855 beginnt mit der Gründung der Grevener Baumwollspinnerei die Industrialisierung in der Stadt. 1856 wurde die Eisenbahnlinie Münster-Emden errichtet und von 1892 bis 1898 der Dortmund-Ems-Kanal gebaut. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gehörte Greven im Jahr 1945 zur britischen Besatzungszone. Die Gemeinde Greven-Dorf erhielt 1950 das Stadtrecht.

Die Beschreibung des Stadtwappens lautet: “In Blau eine silberne Emspünte“.

Selbstverständlich gibt es in Greven auch mehrere Bildungseinrichtungen. Die Stadt verfügt neben Kindergärten und fünf Grundschulen über eine Realschule, ein Gymnasium, eine Gesamtschule und eine Förderschule.

Falls Sie sich für den Hausbau in Greven entscheiden, werden Ihre Kinder bestimmt mit Begeisterung eine der Schulen oder Kindergärten besuchen und viele neue Freunde finden.

In Greven befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z.B. das neue Rathaus der Stadt, die St. Martinus Kirche und die sogenannten Fabrikantenvillen in der Innenstadt aus dem 19. Jahrhundert, die im Stil vom Spätklassizismus über den Historismus bis zum Jugendstil variieren. In der Dorfkirche im Ortsteil Gimbte befindet sich der älteste Taufstein des Münsterlandes aus dem 12. Jahrhundert. In dem historischen Ballenlager wo sich früher Baumwollballen stapelten, finden heute Veranstaltungen statt. Auf dem Sachsenhof befindet sich ein Freilichtmuseum, eine Rekonstruktion einer frühmittelalterlichen sächsischen Hofanlage.

Beste Voraussetzungen für ausgedehnte Radtouren bietet der beliebte Emsradweg, der quer durch das Stadtgebiet führt. Das Emsufer und der Franz-Felix-See laden zum Verweilen ein. Naturschutzgebiete befinden sich in den Wentruper und Bockholter Bergen.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Serviceleistungen rund um den Hausbau in Greven

Schlüsselfertiges Massivhaus in Greven bauen

Thielker MassivHaus GmbH baut Ihnen Ihr Traumhaus schlüsselfertig und in massiver Bauweise. In einem schlüsselfertigen Massivhaus in Greven sind enthalten:

Bodenplatte und Erdarbeiten inkl. Baugrundgutachten

Estrich inkl. Schall- und hochwertiger Wärmedämmung

Innen- und Außenputz

Bad inkl. Sanitäreinrichtung (Dusche und Badewanne) komplett gefliest

Solarkollektoren für die Warmwasserbereitung

Fenster mit 3-fach Verglasung

Sie brauchen nach der Schlüsselübergabe nur noch den Fußbodenbelag Ihrer Wahl verlegen und die Wände nach Ihrem Geschmack verzieren.