Thielker MassivHaus GmbH

Bövemannstraße 1
48268 Greven

Tel.:  02571 / 5403-490
Fax:  02571 / 5403-499  

E-Mail: infothielker-massivhausde

KONTAKTFORMULAR

Instagram pinterest Google+ Youtube

Thielker MassivHaus GmbH

Hausbau in Steinfurt

Steinfurt ist die Kreisstadt des Kreises Steinfurt, sie befindet sich in Nordrhein-Westfalen, in etwa 30km Entfernung zur Stadt Münster. Steinfurt hat etwa 33.900 Einwohner und grenzt an Emsdetten, Ochtrup, Wettringen, Neuenkirchen, Altenberge, Nordwalde, Horstmar, Laer und Metelen. Die Stadt setzt sich aus den Ortsteilen Burgsteinfurt und Borghorst und sechs Bauernschaften zusammen: Hollich, Sellen, Veltrup, Dumte, Wilmsberg und Ostendorf.

Der Name „Steinfurt“ leitet sich von einer steinernen Durchfahrt (eine Furt) ab, an der der Fluss Aa mit einem Gespann durchquert werden konnte. Ahnen der heutigen Adelsfamilie Bentheim-Steinfurt hatten die Kontrolle über die Furt und die dazugehörigen Wege. Einer Legende nach nutzte das Geschlecht Ascheberg die Abwesenheit der Steinfurter um deren Burg zu zerstören. Nach ihrer Rückkehr rächten sich die Steinfurter, indem sie die Burg von Ascheberg dem Boden gleichmachten. Das Geschlecht von Ascheberg starb 1206 aus. Die Steinfurter bestimmten von nun an die Geschicke der Region.

Den Namen „Burgsteinfurt“ trug die Stadt von etwa 1850 bis zur Gebietsreform im Jahr 1975. Am 1. Januar 1975 entstand die neue Stadt Steinfurt mit den Stadtteilen Burgsteinfurt und Borghorst.

In der Altstadt von Burgsteinfurt befindet sich das  Wasserschloss aus dem 12. Jahrhundert, die älteste Wasserburganlage Westfalens. Der Erbauer des Schlosses Burgsteinfurt war der Edle Rudolf II. von Stenvorde, der im Jahr 1155 erstmals in einer Urkunde erwähnt wurde. Im historischen Stadtkern von Burgsteinfurt befinden sich die ehemalige Hochschule von 1591 und das 1561 erbaute Rathaus sowie Bürgerhäuser aus allen Epochen. Die Parkanlage „Bagno“ aus dem 18. Jahrhundert wurde ursprünglich als Lustgarten angelegt und lädt heute mit einer der ältesten Konzerthallen Europas zu einem Rundgang ein. Das Heimatmuseum hat seinen Sitz in dem ehemaligen Borghorster Rathaus. Ebenfalls in Borghorst befindet sich das Heinrich Neuy Bauhaus Museum. In Burgsteinfurt befindet sich eine Wassermühle aus dem Jahr 1352, die an der Aa liegt und besichtigt werden kann. Heute hat der Burgsteinfurter Heimatverein seinen Sitz in der Wassermühle. Auf einer Fläche von etwa 30.000m² befindet sich der Kreislehrgarten, mit einem Garten-Erlebnis-Pfad der viele Besucher anlockt.

Sportliche Aktivitäten kann man u.a. auf dem Münsterlandradweg, in der Tennis- oder Soccerhalle oder auf dem Golfplatz ausüben.

In Steinfurt sind alle Schulformen vertreten. Neben zahlreichen Kindergärten gibt es sieben Grundschulen, eine Hauptschule, zwei Realschulen, zwei Förderschulen, zwei Berufskollegs und zwei Gymnasien, zu denen das  traditionsreiche Gymnasiums Arnoldinum zählt. Die Fachhochschule Münster unterhält in Steinfurt Fachbereiche für Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau, Energie – Gebäude - Umwelt und Physikalische Technik und das Institut für Technische Betriebswirtschaft.

Für die Kreisstadt Steinfurt sprechen viele Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Serviceleistungen rund um den Hausbau in Steinfurt

Schlüsselfertiges Massivhaus in Steinfurt bauen

Thielker MassivHaus GmbH baut Ihnen Ihr Traumhaus schlüsselfertig und in massiver Bauweise. In einem schlüsselfertigen Massivhaus in Steinfurt sind enthalten:

Bodenplatte und Erdarbeiten inkl. Baugrundgutachten

Estrich inkl. Schall- und hochwertiger Wärmedämmung

Innen- und Außenputz

Bad inkl. Sanitäreinrichtung (Dusche und Badewanne) komplett gefliest

Solarkollektoren für die Warmwasserbereitung

Fenster mit 3-fach Verglasung

Sie brauchen nach der Schlüsselübergabe nur noch den Fußbodenbelag Ihrer Wahl verlegen und die Wände nach Ihrem Geschmack verzieren.